Ein Schatz

Die Basis meiner Beratung bilden Empathie, Wertschätzung, Klarheit und Offenheit. Als Systemische Beraterin glaube ich fest an Ihre Ressourcen, Fähigkeiten und Potentiale: Ihren inneren individuellen Schatz. Jeder Mensch und jedes soziale System hat ihn, doch in herausfordernden Situationen kann es dazu kommen, den Zugang zu ihm zu verlieren. So entsteht ein „Problem“, das in vielen Therapieformen von Anfang an im Vordergrund steht. Ich hingegen arbeite mit den Wechselwirkungen, dem Dazwischen, dem Nichtausgesprochenen und schaue auf die Lösungen und Möglichkeiten.

Ein Spiel

Die Verbindung von Systemische Beratung und Kunst bietet viele Vorteile: das spielerische Herangehen mit Stift und Papier lässt neue Blickwinkel finden und ist manchmal einfach die bessere Alternative zum gesprochenen Wort. Ungeahntes kann entdeckt werden, Überraschendes gefunden, aber auch Unvorstellbares kann geschaffen werden. Wie eine Spielwiese bietet Ihnen ein Blatt Papier unbegrenzte Möglichkeiten, ganz gleich, ob Sie nur Strichmännchen oder Farbklekse malen. Talent und Technik sind irrelevant, vielmehr geht es um die Kunst zu malen wie ein Kind.

Ein Bild

Für mich als Kunsttherapeutin geht es um den Prozess, der dabei in Ihnen stattfindet, um die Bewusstwerdung unbewusster Inhalte – nicht um das Ergebnis und eine damit verbundene Wertung. Wir sprechen über Ihre Erlebnisse und Empfindungen in diesem Prozess und ich helfe Ihnen dabei, diese Muster zu transformieren und ein Stück weit aufzulösen.

Der Wandel

Mit Worten, Visionen oder Bildern: wir suchen gemeinsam nach Veränderungen und Lösungen. Durch künstlerische Ausgestaltung wird die Veränderung auch erlebbar, greifbar. Es wird verinnerlicht. Das Gestalten kann in der Beratung stattfinden oder zu Hause. Vor allem diese „Hausaufgaben“, also das künstlerische Arbeiten zu Hause, das in meiner Art der Systemischen Beratung und mit Kunst und der Systemischen Kunsttherapie eine besondere Methode darstellt, führt unweigerlich zu Veränderung in Ihrem persönlichen Leben.

Vielen Dank für die wunderschönen Bilder an www.lindanau.com!